Matthias Schmitt für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Für sein unermüdliches, ehrenamtliches Engagement wurde Matthias Schmitt in der vergangenen Woche gleich doppelt ausgezeichnet. Matthias erhielt auf dem Neujahrsempfang der Kreisstadt Homberg (Efze) die Sportlerehrung und bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften der Herren den Ehrenamtspreis des Hessischen-Fußball-Verbandes überreicht. Der Hessische-Fußball-Verband lädt darüber hinaus Matthias zu einer Ehrungsveranstaltung im kommenden Mai nach Grünberg/Frankfurt ein. Ein Highlight dieses Tages wird sicherlich der Besuch eines Bundesligaspiels in der Commerzbankarena sein.

 

 

Matthias ist seit vielen Jahren über das normale Maß hinaus ehrenamtlich für unseren Verein tätig. In dieser Zeit hat Matthias viele Aufgaben in unserem Verein übernommen. Er hilft bei der Organisation des Jugendspielbetriebes, hat unsere Mädchenmannschaft ins Leben gerufen, war als zweiter Vorsitzender tätig, trainiert und betreut seit vielen Jahren Jugendmannschaften unterschiedlicher Altersklassen - aktuell unsere B-Mädchen. Neben diesen Tätigkeiten kümmert sich Matthias auch um das Abkreiden unserer Sportplätze, so dass alle Mannschaften immer beste Bedingungen für ihre Spiele haben.

 

Wir gratulieren Matthias für diese tollen Auszeichnungen und sind sehr dankbar, dass Matthias dem FC Homberg schon so viele Jahre treu geblieben ist.

 

von links: Kreisfußballwart Erwin Naumann, Verbandsehrenamtsbeauftragter Thomas Becker, Matthias Schmitt, Kreisehrenamtsbeauftragter Werner Röhn