Enttäuschender Start

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

FC Homberg 1924 e.V.

Seniorenabteilung

Gruppenliga Kassel Gruppe 1

SG Ederbringhausen/Buchenberg - FC Homberg  1 : 0  (0:0)

Enttäuschender Start

Der Start in die Gruppenligasaison 2018/19 endete für alle FC-Beteiligten mit einer herben Enttäuschung.

Beim Eröffnungsspiel auf der toppräparierten Spielfläche im Vöhler Ortsteil Buchenberg fand unser Team über 90 Minuten keine Mittel um die spielerisch limitierten aber kampfkräftigen Gastgeber zu besiegen.

Erstmals mit dem Jugendlichen Moritz Kretzschmer auf der Außenposition lies unser Team durch mangelhafte Grundordnung und Handlungsschnelligkeit sowie übertriebenes Einzelspiel und Passungenauigkeiten zur Entäuschung der zahlreich angereisten Fans fast alles vermissen.

Nach beidseitigen Freistoßversuchen hatte Sefa Cetinkaya in der 23. Minute die erste Chance des Spieles-leider leichtfertig vergeben. Einen 35 Meter Freistoßknaller von Spielertainer Florian Seitz parierte Torwart Bärenfänger (31.) Nach einem Torschuß der Gastgeber(40.), den Jonas Viehmann parierte und einem Kopfball des ungedeckten Simon Mitze (43.) endete die niveauarme erste Hälfte-Sommerfußball.

Florian Wiederhold ersetzt den verletzten Alex Depperschmidt, aber es gelingt unserem Team nicht im Mittelfeld das Spiel in den Griff zu bekommen. Unsere größte Chance hat nach 55 Minuten Sefa Cetinkaya. Torwart Bärenfänger verliert einen Ball außerhalb des Torraumes, aber Sefa kann diese Chance nicht nutzen. Nach der erneuten Trinkpause der Knackpunkt des Spieles. Jonas Viehmann kommt übermotiviert aus dem Tor und rammt den manngedeckten Simon Mitze zu Boden. Der umsichtige Schiedsrichter Sinning (Fuldatal) entscheidet berechtigt auf Elfmeter und Till Buckert verwandelt zum Tor des Tages (73.). Wieder ein Gastgeschenk...

Auch die Wechsel Daniel Illenseer für Kretzschmer und Hannes Seitz für Herbert Klaus bringen keine Wende. Es fehlt an diesem Tag einfach die Sicherheit und Entschlossenheit.

So müssen alle Beteiligten die bittere Auftaktniederlage akzeptieren und die Lehren daraus ziehen.

Liebe FC Aktive - besinnt euch eurer Stärken sonst kann es ein schweres Jahr werden.

FC: J. Viehmann, Fl. Seitz, L. Unbehaun, S. Cetinkaya, St. Graf, M.Kretzschmer, F.Islami, H. Klaus, A. Depperschmidt, M. Schmidt, S. Mamerow, H. Seitz, D. Illensser, Fl. Wiederhold

Am Sonntag, den 12.8.2018 um 15 Uhr empfangen wir zum ersten Heimspiel der Saison den VfRVolkmarsen - da ist noch etwas sportlich zu revidieren.

Kreisliga A2

SpVgg Zella/Loshausen -  FC Homberg II   3 : 2 (1:1)

Das Neidert-Team bot dem Topfavoriten über 90 Minuten Paroli und unterlag sehr unglücklich.

Kevin Krahn und Andre Ruhland überragten aus einer homogenen Mannschaft.

Torfolge: 0:1 Tobias Thielmann (8. FE), 1:1 A. Schwalm, 1:2 Andre Ruhland (52.) 2:2 Gimbel (55.)

3:2 S. Lichonin (78.)

Kreisliga B 2

SpVgg Zella/Loshausen II - FC Homberg III  3 : 2 (2:2)

Tore: 1:0 E. Hoppe (10.), 1: 1 Christoph Otto (20.),  1 : 2 Dennis Lauterbach (30.), 2 : 2 E. Hoppe (40.), 3 : 2 N. Thurow (50.)

Unser II. und III. Mannschaft ist am kommenden Wochenende spielfrei