Remis im Altkreisderby

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

TSV Wabern  - FC Homberg  1 : 1 (1:1)

Wiederum der Saisonauftakt im Altkreisderby im Reiherwald. Beide Teams personell verändert, mit einer guten Vorbereitung und einer hohen Erwartungshaltung in das Eröffnungsspiel gehend.

 

Unser Team ohne Marvin Schmidt (Verletzung) und die Urlauber Alexander Depperschmidt und kurzzeitig Stefan Graf.

Beiderseits zu Beginn vorsichtiges Abtasten und taktisches Geplänkel. Distanzschüsse ohne Wirkung von Florian Seitz und Lucas Unbehaun. Der FC kontrolliert das Geschehen und geht nach 17 Minuten nach Vorarbeit und Rückpaß von Hannes Seitz durch Hamudi Jammal verdient in Führung. Die erste Offensivaktion der Gastgeber nach 24 Minuten, der Ball fällt im Strafraum auf Philipp Ostwald, der am reaktionsschnellen und gut antizipierten Jonas Viehmann scheitert. Wenig später steht unsere Abwehr nach einem unnötigen Ballverlust blank-Carlos Michel läuft allein auf unseren Keeper und vollendet zum Ausgleich (30.). Die Reiherwälder werden stärker ohne nennenswerte Torchancen zu kreieren. Die hatte unser Team in der 39. Minute-wiederum Hannes Seitz setzt sich in der Außenposition durch, bedient mustergültig per Rückpaß Sven Mamerow, der aussichtsreich den Ball über den Kasten jagt .

Eine von den Taktiken geprägte Partie geht ansonsten ohne Strafraumaktionen in die Halbzeitpause.

Philipp Ostwald scheitert in der 50. Minute aus kurzer Entfernung wieder am bravorös reagierenden Jonas Viehmann. Die Fehlerhäufigkeit bei beiden Teams nimmt zu-durch zahlreiche Wechsel versuchen beide Übungsleiter die Aktivitäten zu verbessern und zu beleben. Nach einer Stunde erreicht nach toller Vorarbeit von Sven Mamerow  der Rückpaß Hannes Seitz der den Ball bedrängt über das Tor von Sippel jagt. Wiederum Hannes Seitz scheitert per Pressschlag knapp an Torwart Sippel (67.) Dazwischen setzte der Gastgeber einen Konter über Carlos Michel-Jonas Viehmann ist schon überspielt aber ein FC-Defensiver klärt (62.). Zwei Offensivaktionen unseres Teams hätten das Spiel entscheiden können. In der 76. Minute verfehlt Hamudi Jammal nach tollen Spielzug über Steve Keller und Sven Mamerow knapp und sechs Minuten später findet eine scharfe und kontrollierte Hereingabe von Steffen Thielmann keine Abnehmer.

Beide Mannschaften waren mit Sicherheit in dem überaus fair geführten Derby mit dem Remis zufrieden-aber für unser Team wäre mehr möglich gewesen.

FC: Jonas Viehmann, Marc Mühlberger, Jan Mausolf (73. Steffen Thielmann), Daniel Arrich, Florian Seitz (88. Yannick Walther), Lucas Unbehaun (82. Marvin Correus), Sven Memerow, Mohamad Jamal, Hannes Seitz, Steffen Keller, Jonas Heymell, Johannes Binder

 

Am Weinfestsamstag, den 6.8.2016 um 17 Uhr findet unser erstes Heimspiel gegen den Aufsteiger FV Felsberg-Lohre-Niedervorschütz in der Stellberg-Arena statt. Über zahlreichen Besuch würde sich unser Verein sehr freuen.

Hinweis für die Dauerkartenbesitzer: Die Dauerkarten für die Spielserie 2016/17 können vor Spielbeginn am Samstag, 6.8.2016 ab 16 Uhr im FC-Vereinsheim geordert bzw. abgeholt werden.

 

Unser A-Liga-Team startet am Sonntag, den 07.08.2016 um 13:15 Uhr in der Stellberg-Arena gegen die SG Landsburg.

 

Unsere III. Mannschaft bestreitet das Vorspiel um 11:30 Uhr gegen die SG Landsburg II