2. Spiel, zweiter Sieg - FC D-Jugend bleibt auf Erfolgskurs!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Das Match gegen Schwalmstadt begann mit einem spielerischem Übergewicht unseres Teams in der 1.Halbzeit. Leider gelang es zunächst nicht die Fülle von Torchancen in eine Führung umzuwandeln.

 

Wiederholt scheiterten die FC Stürmer entweder an der guten Torfrau von Schwalmstadt, dem Pfosten oder den eigenen Nerven. In Halbzeit zwei lief es dann besser. Zunächst brachte  Dominik Listner unsere Mannschaft mit einem schönem Schuß ins linke untere Eck in Führung. Ca 10 Minuten später wurde ein FC Angreifer im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Rico Eschinger eiskalt und sicher zum 2:0. Das Spiel der D- Jugend wurde  nun sicherer und ruhiger. Daraus ergeben sich eine Reihe schöner Spielzüge, die schließlich dann auch zum 3:0 durch Dominik Listner führten. Mit seinem starken linken Fuß ließ er der gegnerischen Torfrau keine Chance. 

Schwalmstadt hatte jedoch noch lange nicht aufgegeben und erzielte 10 Minuten vor Schluß noch den Anschlußtreffer zum 1:3. Unser Team ließ sich den Sieg jedoch nicht mehr nehmen und brachte die Führung über die Zeit. 

Die "Man of the match" Rolle teilten sich Sebastian Rohde mit eleganter Abwehrorganisation sowie Julius Stappert mit der besten Zweikampf und Abspielquote.

 

Für die FC D- Jugend spielten: Sebastian Rohde, Mika Beyer, Julius Stappert, Julius Müller Wiegand, Linus Aschenbrenner, Dominik Listner, Rico Eschinger, Louis Lang, Khoder El Mounayar, Aaron Otys, Firas Farran, Cedrick Menges.

 

Bericht Maik Aschenbrenner